Intro

alles ist gestaltung.

Der Screen auf den du gerade schaust, die Möbel deiner Wohnung oder die Socken, die du heute trägst. Alles ist gestaltet. Alles davon erfüllt einen bestimmten Zweck und bringt einen Mehrwert in dein Leben. Alles ist außerdem bewusst gestaltet, von Menschen für Menschen. Außer du befindest dich in der Natur – das ist die einzige Ausnahme. Ich persönlich glaube ja daran, dass die Natur auch bewusst gestaltet ist, aber das ist ein anderes Thema.

Da nun beinahe alles menschengemacht ist, besteht auch die rein theoretische Möglichkeit, alles davon neu zu gestalten. Es steht uns zu und ist sogar erforderlich, Dinge, Prozesse bis hin zu Systemen zu hinterfragen und neu zu gestalten. In meinem Lieblingspodcast kam neulich die Frage auf, wie Stühle eigentlich aussehen würden, wenn wir unsere Knie hinten hätten. Denk mal drüber nach.

Genau das habe ich mit der Zeit an Gestaltung so zu schätzen gelernt. Um die Ecke denken, Ausprobieren, Perspektiven wechseln. Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind – das hat schon Albert Einstein behauptet und ich denke, er hat recht. Außerdem ist es die Auseinandersetzung mit Technologie und deren Auswirkung in der Gesellschaft, die die Interaktionsgestaltung für mich so spannend machen. Technologie kann unglaublich wertvoll sein, weil sie auch so unglaublich viel leisten kann. Das birgt aber auch ein Gefahrenpotential in sich, dessen Verantwortlichkeit man sich als Gestalter bewusst sein sollte.

Auch wenn man manchmal ohne Idee vor dem weißen Blatt Papier sitzt, sich in pixel-nerdigen Details verliert oder seinen eigenen Entwurf zwei Tage später schon wieder mit anderen Augen sieht – das ist es, was es ausmacht.
Ich bin gerne Interaktionsgestalter.

Über mich

der mensch dahinter.

Ich bin Josias, 24 Jahre alt, Dorfkind, verheiratet & Christ.

Nach meiner Ausbildung zum Mediengestalter studiere ich momentan Interaktionsgestaltung im letzten Semester an der wundervollen HfG in Schwäbisch Gmünd. Durch das Studium, Praktika und meine Selbständigkeit konnte ich in unterschiedlichsten Bereichen wertvolle Erfahrungen sammeln.

Außerdem liebe ich Film, Foto & Kaffee, bin gerne unterwegs, meine Uhr geht 5 Minuten vor und nicht zuletzt habe ich eine Aversion gegen Rechtschreibfheler und Auslassungspunkte...

Hier noch mehr über mich:

bücher
utopien für realisten
ruined by design
digital minimalism
im grunde gut
eden culture
wir internetkinder

top of spotify
jeremias
cro
parcels
fynn kliemann
giant rooks
gemischtes hack

interessen
kaffee
minimalismus
musik
filme
sport
humor

Bio & Skills

was bisher
geschah.

03 2019 bis 08 2022
@hfgschwäbischgmünd
b.a. interaktionsgestaltung


03 2021 bis 02 2022
@stihldigital
praktikant & werkstudent für user experience und strategic design


seit 08 2019
@engenhartdesign
freelance design


seit 01 2019
@josias
freelance design


09 2016 bis 02 2019
@joussenkarliczek
ausbildung als mediengestalter digital & print


07 2015 bis 08 2016
@wortdeslebens
freiwillig soziales jahr im bereich marketing & it

tools
figma
adobe cc
webflow
cinema 4d
arduino
sketch
javascript (trying)

skills
ux design
ui design
motion design
print design
web design
3d modelling

hobbyskills
photography
filmmaking

Kontakt

schreib mir gerne.

Josias Wagner